Erwin & Edwin

Erwin & Edwin ‐ 4 Musiker, eine Mission: Funky Brass- und Elektronik‐Klänge verschiedenster Art zu vereinen, um damit das Publikum zum Tanzen und Toben zu bringen! Bei ihren powervollen Auftritten auf Bühnen á la Frequency und Urban Art Forms Festival geschieht dies mit Trompete, Posaune, Gitarre, Schlagzeug, Turntables, Gesang und einer Motivation, die garantiert kein Haar trocken lässt! Die erste, kraftgeladene EP „Kobra“ ist im April 2013 auf dem Wiener Label Dreieck Records erschienen und gelangte auf Platz 1 der iTunes Electronic Album Charts

„Das nächste große Ding!“

(Festivalbooker über Erwin & Edwin)

Mit dem im August 2013 erschienenen zweiten Release „Moskau–‐Wien–‐Paris“ gelang dem Viergespann eine ohrwurmgeladene Fortsetzung der eigens kreierten elektronischen Blasmusik, die gute Laune und Tanzlust garantiert! Die bei Live‐Auftritten wild betanzte Single „Nudlsuppn“ entstand in Zusammenarbeit mit der Wiener Acapella‐Gruppe Gesangskapelle Hermann, erschien im April 2014 und erreichte abermals die Spitze der iTunes Charts.

Gemeinsam mit der Soul‐Sängerin Karin Ziegelwanger kreierten Erwin & Edwin mit „Sun“ einen sonnigen Track für warme Tage frei von Sorgen und Zwängen des Alltags. Luftige Gitarren‐Riffs kombiniert mit funkigen Brass-Sounds machen den Song zum perfekten Start für jede Sommer-Party. Nach längerer Zusammenarbeit mit dem Berliner Rapper Alix entstand mit „Wien“ eine ehrliche, zweideutige Liebeserklärung an die Großstadt aus der Sicht eines Immigranten und „Piefkes“.

Bereits nach kurzer Zeit wurde der Track in die Rotation von Radio FM4 aufgenommen, gelangte in die Top 10 der Radio Soundportal Charts und erschien auf der FM4 Soundselection #32. Im Frühjahr 2016 soll das Debut‐Album der Electro Brass Formation erscheinen.

No shows booked at the moment.